Der Fall Derschlag gegen Wellinghofen
Nach Abschluß der regulären Saison wäre der TuS Wellinghofen als Tabellensechster für die eingleisige Bundesliga qualifiziert gewesen. Der sportlich nach Abschluß der regulären Saison nicht qualifizierte TuS Derschlag wollte sich mit seiner Nichtqualifikation jedoch nicht abfinden und erhob Einsprüche gegen gleich mehrere Spielwertungen aus verschiedenen Gründen:

Derschlag erhielt nach längerem Hin und Her vor dem Bundesschiedsgericht des DHB die Punkte aus dem eigentlich mit 12:14 verlorenen Spiel gegen den VfL Gummersbach zugesprochen und war damit Punktgleich mit dem TuS Wellinghofen.

Ein Entscheidungsspiel entscheidet Wellinghofen mit 18:17 für sich und glaubt sich in der Bundesliga.

Nach weiteren Einsprüchen des TuS Derschlag wurden jedoch die beiden Derschlager Auswärtsspiele bei Grün-Weiß Dankersen und dem OSC Rheinhausen annuliert und neu angesetzt.

Das Spiel bei Grün-Weiß Dankersen (ursprünglich 18:17 für GWD), dessen Stammspieler teilweise schon im Urlaub waren, endete 17:20 für Derschlag - damit lag Derschlag nun bereits vor dem Wiederholungsspiel in Rheinhausen auf Platz fünf, Wellinghofen war auf den siebten Platz abgerutscht. Das Spiel in Rheinhausen wurde auf Grund seiner nun erlangten Bedeutungslosigkeit erst weit nach Saisonende (zw. 04.-07. Juni) ausgetragen und endete 17:23 (8:12) für Derschlag.

Vermutlich hatten die Entscheidungen auch verbandspolitische Gründe: durch die Ereignisse verlor der HV Westfalen sein Übergewicht in der neuen Bundesliga gegenüber den anderen Westverbänden - der HV Niederrhein stellte mit Rheinhausen ohnehin nur einen Teilnehmer, aber statt drei Klubs aus dem HV Westfalen und einem aus dem HV Mittelrhein gehörten der Bundesliga nun je zwei Vereine dieser beiden Verbände an, womit ein gerechterer Proporz gewahrt worden war.

Die Tabelle der Nordstaffel gibt den offiziellen Endstand inklusive der Neuansetzungen wieder.

Staffel Nord - Ursprüngliche Abschlußtabelle
Sp
S
U
N
Tore
Diff.
Punkte
  P TSV Grün-Weiß Dankersen 18 16 0 2 357 : 276 81 32 - 4
    OSC 04 Rheinhausen 18 15 0 3 326 : 279 47 30 - 6
  M VfL Gummersbach 18 11 1 6 358 : 293 65 23 - 13
  N TuS Nettelstedt 18 10 1 7 345 : 288 57 21 - 15
    THW Kiel 18 8 1 9 275 : 285 -10 17 - 19
    TuS 05 Wellinghofen 18 7 2 9 255 : 269 -14 16 - 20
  N TV Grambke Bremen 18 7 1 10 298 : 325 -27 15 - 21
    TuS Derschlag 18 7 0 11 296 : 293 3 14 - 22
    Reinickendorfer Füchse 18 3 0 15 262 : 347 -85 6 - 30
  10    SC Phönix Essen 1920 18 2 2 14 288 : 405 -117 6 - 30