BERLINER SV 1892
Deutscher Meister
Interzonenmeister
1956 1964
1948





Vereinsdaten
Gegründet 02.07.1892 (als BTuFC Britannia) / 10.12.1914 umbenannt in Berliner SV 1892
Weitere Bezeichnung 1945 - 1948 SG Wilmersdorf
Spielklasse 2016/17 (M I) Oberliga Ostsee-Spree (4.Liga)
Internet http://bsv92-handball.de/

Fakten
Erster Hallenhandballmeister in Deutschland als Sieger der Interzonenmeisterschaften von 1948 unter dem Namen "SG Wilmersdorf"
Da dieser Titel vor der Gründung des DHB erworben wurde wird er in den offiziellen DHB-Listen nicht geführt
Stammverein des Bundestrainers Horst Käsler
Einer von bisher nur drei Bundesligisten aus Berlin (a. Reinickendorfer Füchse, SV Blau-Weiß Spandau)
Hat in der 1.Bundesliga auswärts mehr Tore als in Heimspielen erzielt
Gewann in vier Spielzeiten in der 2.Bundesliga nur zwei Auswärtsspiele (1981/82 in Schutterwald, 1982/83 in Lisdorf)
Sieger der drei torärmsten Meisterschaftsendspiele (5:2 - Polizei Hamburg 1948, 3:2 n.V. und 4:3 jeweils gegen THW Kiel 1956 und 1964)

Andere Logos
Britannia-Fahne (BTuFC Britannia) ohne Umschrift Aktuelle Version

Ligabilanzen
Liga J. Sp. S U N Tore Punkte ET
1.Bundesliga 2 32 5 2 25 437 : 547 12 - 52 76.
  Heim   16 3 1 12 199 : 259 7 - 25  
  Auswärts   16 2 1 13 238 : 288 5 - 27  
2.Bundesliga 4 96 21 8 67 1718 : 2037 50 - 142 112.
  Heim   48 19 5 24 918 : 972 43 - 53  
  Auswärts   48 2 3 43 800 : 1065 7 - 89  
Regionalliga (II. Liga) 11 208 - - - - 254 - 128
(ohne 1973/74)
-
Regionalliga (III. Liga) 6 134 - - - 2750 : 2371 176 - 92 -
Regionalliga II: Saison 1973/74 fehlt, daher keine Bilanzierung möglich / Regionalliga III: von 1988 bis 1992 mit OSC Berlin in HSG Berlin

Statistik in der 1.Bundesliga
Bilanzen
In der Bundesliga 2 Jahre 1967/68 und 1974/75
Beste Platzierung 8. Platz (1968 Süd)
Schlechteste Platzierung 9. Platz (1975 Süd)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 18 : 13 SG Leutershausen (1974/75 S)
Höchster Auswärtssieg 19 : 17 TSV 1846 Butzbach (1974/75 S)
Höchste Heimniederlage 10 : 20 SpVgg 1887 Möhringen (1967/68 S)
Höchste Auswärtsniederlage 12 : 25 Frisch Auf Göppingen (1967/68 S)
Spielerrekorde
Die meisten Spiele 30 Wolfgang Bahlburg
Die meisten Tore 63 Ulrich Kuhlmann
Die meisten 7m-Tore 24 Eberhard Müller-Schwerin
Die meisten Feldtore 48 Wolfgang Bahlburg

Serien in der 1.Bundesliga
  Gesamt Heimspiele Auswärtsspiele
Siege in Folge 2 18.01.1975 - 25.01.1975 2 14.12.1974 - 18.01.1975 1 zuerst am 03.12.1967
Ungeschlagen 2 18.01.1975 - 25.01.1975 2 14.12.1974 - 18.01.1975 1 zuerst am 03.12.1967
Sieglos 11 11.02.1968 - 07.12.1974 6 18.02.1968 - 30.11.1974 9 14.01.1968 - 11.01.1975
Niederlagen in Folge 7 12.10.1974 - 07.12.1974 6 18.02.1968 - 30.11.1974 5 19.10.1974 - 11.01.1975
Es wird das Datum des ersten und letzten zur Serie gehörigen Spiels angezeigt. Bei mehreren gleichlangen Serien wird die zuerst erzielte angezeigt.

Statistik in der 2.Bundesliga
Bilanzen
In der 2.Bundesliga 4 Jahre 1981 bis 1983, 1984/85 und 1987/88
Beste Platzierung 9. Platz (1982 Süd)
Schlechteste Platzierung 14. Platz (1985 Nord)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 21 : 13 TSG Haßloch (1982/83 S)
Höchster Auswärtssieg 19 : 18 SC Saargold Lisdorf (1982/83 S)
Höchste Heimniederlage 16 : 30 OSC Dortmund (1984/85 N)
Höchste Auswärtsniederlage 14 : 28 OSC Dortmund (1984/85 N)

Statistik in der Regionalliga Nord / Berlin (als II. Liga)
Bilanzen
In der Regionalliga (II) 11 Jahre 1969 bis 1974 (bis 1972 Nord, dann Berlin) und 1975 bis 1981 (Berlin)
Beste Platzierung 1. Platz (1974 Berlin)
Schlechteste Platzierung 7. Platz (1971 Nord)

Statistik in der Regionalliga Berlin (als III. Liga)
Bilanzen
In der Regionalliga (III) 6 Jahre 1983/84, 1986 bis 1988 und 1989 bis 1991 (als HSG Berlin)
Beste Platzierung 1. Platz (1984 und 1987 Berlin)
Schlechteste Platzierung 7. Platz (1991 Berlin)

Statistik in der Oberliga Berlin (IV. Liga)
Bilanzen
In der Oberliga (IV) 6 Jahre 1991/92, 1993 bis 1996, 1997/98 und 1999/00
Beste Platzierung 3. Platz (1995)
Schlechteste Platzierung 11. Platz (1996 und 1998)

Platzierungen seit 1977/78 (Bei mehrgleisgen Spielklassen ist jeweils die Platzierung innerhalb der Staffel angegeben)
Regionalliga bis 1981 II. Liga, ab 1982 III. Liga, seit 2010 als 3.Liga; Oberliga bis 1981 III. Liga, ab 1982 IV. Liga
  78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16
1.BL  
2.BL   9 12 14 13                      
RL/3L 3 3 2 2 1 6 1 5 6 7                    
OL 4   6 3 11 11 7
VL 1 X X 5 9 10 11 8 4 5 4 9 9 12       2
LL 8 7 7 1  
X - Nur Ligazugehörigkeit bekannt / RL bis 1992 Berlin, danach Nordost; 1989 - 1992 mit OSC Berlin als HSG Berlin; 199? - 1998 HSG mit Berliner SC
Stand aller statistischen Angaben ist der 30.Juni 2016