TV HOCHDORF






Vereinsdaten
Gegründet 1894
Anschrift Im Einolf 2 - 67126 Hochdorf-Assenheim
Spielklasse 2016/17 (M I) 3.Liga
Internet http://www.tv-hochdorf.com

Fakten
Bis zum Aufsteig der TSG Friesenheim im Jahr 2011 einziger Bundesligist aus dem Pfälzer Handballverband und aus Rheinland-Pfalz
Ein Mal Deutscher Vizemeister in der Halle (1967) und zwei Mal auf dem Feld (1970 und 1972)
1998 bis 2002 in Spielgemeinschaft mit der TSG Haßloch (HSG Haßloch-Hochdorf)
Nahm bis 1966 nie an der DM-Endrunde teil und qualifizierte sich auf dem letzten Platz für die erste Bundesliga-Saison (3. Platz im RV Südwest)
Erreichte als erster Staffelsieger der Bundesliga-Südstaffel auf Anhieb das DM-Endspiel (7:23 gegen Gummersbach)
Durchgehend in der Feldhandball-Bundesliga; zwei Mal Staffelsieger der Südstaffel
Nicht zu verwechseln mit dem TV Hochdorf 1889 aus Hochdorf bei Esslingen (Baden-Württemberg)

Ligabilanzen
Liga J. Sp. S U N Tore Punkte ET
1.Bundesliga 6 84 35 7 42 1220 : 1292 77 - 91  
  Heim   42 24 5 13 637 : 592 53 - 31  
  Auswärts   42 11 2 29 583 : 700 24 - 60  
Regionalliga Südwest (II. Liga) 3 50 - - - - 39 - 61 -
Regionalliga Südwest (III. Liga) 11 266 - - - - 244 - 288 -
3.Liga (DHB) 6 178 94 22 62 5114 : 4911 210 - 146 -
  Heim   89 56 11 22 2610 : 2397 123 - 55  
  Auswärts   89 38 11 40 2504 : 2514 87 - 91  
Bundesliga Feldhandball 7 110 58 10 42 1505 : 1494 126 - 94 11.
  Heim   55 39 2 14 842 : 755 80 - 30  
  Auswärts   55 19 8 28 663 : 739 46 - 64  
Regionalliga III. Liga ohne Bilanzen von HSG Haßloch/Hochdorf

Statistik in der 1.Bundesliga
Bilanzen
In der Bundesliga 6 Jahre 1966 bis 1972
Beste Platzierung 1. Platz (1967 Süd)
Schlechteste Platzierung 8. Platz (1972 Süd)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 25 : 15 Frisch Auf Göppingen (1970/71)
Höchster Auswärtssieg 20 : 13 TSV Milbertshofen (1970/71)
Höchste Heimniederlage 9 : 20 SG Leutershausen (1966/67)
Höchste Auswärtsniederlage 9 : 21 TSV 1896 Rintheim (1969/70)
Spielerrekorde
Die meisten Spiele 78 Hans Stein
Die meisten Tore 221 Josef Hutter
Die meisten 7m-Tore 72 Josef Hutter
Die meisten Feldtore 167 Peter Frisch

Serien in der 1.Bundesliga
  Gesamt Heimspiele Auswärtsspiele
Siege in Folge 5 05.11.1966 - 21.12.1966 6 13.01.1968 - 09.11.1968 3 05.11.1966 - 21.12.1966
Ungeschlagen 5 05.11.1966 - 21.12.1966 9 13.01.1968 - 11.01.1969 3 05.11.1966 - 21.12.1966
Sieglos 8 23.01.1971 - 23.10.1971 4 01.03.1969 - 08.10.1969 8 01.11.1969 - 26.12.1970
Niederlagen in Folge 7 01.11.1969 - 31.10.1970 3 08.11.1969 - 24.10.1970 8 01.11.1969 - 26.12.1970
Es wird das Datum des ersten und letzten zur Serie gehörigen Spiels angezeigt. Bei mehreren gleichlangen Serien wird die zuerst erzielte angezeigt.

Statistik in der Feldhandball-Bundesliga
Bilanzen
In der Bundesliga 7 Jahre 1967 bis 1973
Beste Platzierung 1. Platz (1971 und 1972 Süd)
Schlechteste Platzierung 5. Platz (1967, 1969 und 1973 Süd)
Siege und Niederlagen
Höchster Heimsieg 19 : 9 SV Harleshausen (1968)
Höchster Auswärtssieg 20 : 14 TSV Allach 09 (1973)
Höchste Heimniederlage 12 : 25 TV Großwallstadt (1973)
Höchste Auswärtsniederlage 7 : 18 TSV Birkenau (1967)

Serien in der Feldhandball-Bundesliga
  Gesamt Heimspiele Auswärtsspiele
Siege in Folge 7 10.04.1971 - 23.05.1971 9 02.05.1970 - 23.05.1971 5 10.05.1972 - 02.07.1972
Ungeschlagen 9 10.04.1971 - 06.06.1971 10 02.05.1970 - 29.05.1971 5 10.05.1972 - 02.07.1972
Sieglos 6 29.07.1967 - 27.04.1968 2 29.07.1967 - 02.09.1967 9 06.05.1967 - 27.04.1968
Niederlagen in Folge 4 13.07.1968 - 03.08.1968 2 20.07.1968 - 30.08.1968 4 26.08.1967 - 27.04.1968
Es wird das Datum des ersten und letzten zur Serie gehörigen Spiels angezeigt. Bei mehreren gleichlangen Serien wird die zuerst erzielte angezeigt.

Platzierungen Hallenhandball
Regionalliga bis 1981 II. Liga, ab 1982 III. Liga, seit 2010 3.Liga; Oberliga (bis 1985 I. Division) bis 1981 III. Liga, ab 1982 IV. Liga
  50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83
DM/BL           - - - - - - - - - - - - 1 3 4 6 5 8                      
2.BL  
RM/RL           - - - - - - - - - - - 3             4 6 10                
OL           2 3 ? 4 ? ? 6 3 2 3 4 2                 ? 4 2 1 5 4 7 1
LL                                                  
  84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17
1.BL                
2.BL                      
RL/3L 3 11       9 12   4 5 8 11 8 10 8   12 10 4 3 3 7 12 3 3 3 X
OL     2 2 1   1               10 5 2 1    
LL                     ? ? ?   ?                      
LV3              
1999 - 2002 HSG Haßloch-Hochdorf II

Platzierungen Feldhandball
Bis 1958 LV-Oberligen Pfalz, Südwest (Co-Op mit Saar/Rheinhessen) und Pfalz/Saar, ab 1959 Regionale Oberliga Südwest darüber (bis 1966 als I. Liga)
  48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75
DM/BL                         AF   AF   AF AF VF 5 4 5 2 1 1 5 - -
RM/OL/RL                       7 2 5 1 4 2 1 1               ? 5
LV-OL       ? 2 ? 2 5 3 4 4                                
LV                                      
Stand aller Angaben: 30. Juni 2016